Kirchenmusik

Hier sehen und hören Sie einen Videobeitrag von einem Konzert aus 2021.

Zum Anzeigen von Videos bitte auf den Button klicken. Durch das Aktivieren von Videos werden Daten an Youtube bzw. Vimeo übermittelt.

Quelle: SOLI DEO GLORIA - Gott allein die Ehre
Die Kirchenmusik in Altenbruch ist ein wichtiger Teil des Gemeindelebens.

Bereits vor etwa fünf Jahrhunderten (1498) war den Menschen in Altenbruch die Musik so wichtig, dass sie eine für die damalige Zeit große Orgel für die Kirche bauen ließen. Mit der Zeit wurde diese immer wieder erweitert und ist heute nach einer Restaurierung durch die Orgelbaufirma Ahrend im Jahr 2004 wieder in ihrer vollen Pracht von 1730 zu erleben, wie der Orgelbauer Johann Hinrich Klapmeyer sie damals vollendet hatte. Die Altenbrucher Orgel ist weltweit eine der bedeutendsten historischen Orgeln und zieht viele Besucher von nah und fern in ihren Bann.

Dieses musikalische Erbe ist kein museales Relikt aus einer vergangenen Zeit, sondern noch heute lebendig im gottesdienstlichen wie konzertanten Gebrauch und prägt die Musik an St. Nicolai ebenso wie der Kirchenchor, der sich wöchentlich zum Proben trifft und besondere Gottesdienste musikalisch mitgestaltet.

Seit 2017 ist Organistin und Kirchenmusikerin Anna Scholl für die Musik an St. Nicolai Altenbruch verantwortlich.

Weitere Informationen zur Klapmeyer-Orgel (1498/1730)und Konzerttermine unter https://www.orgelstiftung.com/

Die Stiftung Historische Orgeln in Altenbruch und Lüdingworth setzt sich seit nunmehr 10 Jahren für den Erhalt und die Pflege der historischen Orgeln ein.
Quelle: Klapmeyer-Orgel Altenbruch
Der Kirchenchor Proben immer donnerstags um 20 Uhr im Gemeindehaus (Winter) oder der Kirche St. Nicolai Altenbruch

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit willkommen!

Kontakt und Anmeldung:

Anna Scholl

04722-9108070

annascholl.anna@gmail.com

Anna Scholl an der Klapmeyer-Orgel Altenbruch:

Zum Anzeigen von Videos bitte auf den Button klicken. Durch das Aktivieren von Videos werden Daten an Youtube bzw. Vimeo übermittelt.