Altenbruch für den Frieden - in Zeiten des Kriegs in der Ukraine

Sun, 20 Mar 2022 20:04:14 +0000 von M. Engelhardt

Am Deich auf der Aussichtsplattform flattert eine Friedensflagge "no war" im Wind. Aussicht auf Frieden und ein Ende des Krieges ? Welch verheissungsvoller Gedanke!
Im Gebet kann Hoffnung kann aufkeimen, wo wir machtlos sind.
Weiterhin gemeinsam für den Frieden beten; das ist im März weiterhin sonntags um 18 Uhr in St. Nicolai / Altenbruch möglich. Erik Neumann, der Altenbrucher Pastor, erinnert daran und ermutigt in dieser Umgebung am Elbdeich in seiner heutigen YouTube Botschaft darüber hinaus auch zum privaten Gebet.
https://youtu.be/NI1kL7qaBQs

Und hier ein Link zu Informationen, die vom Katastrophenschutzteam des ev.-luth. Kirchenkreises Cuxhaven / Land Hadeln anlässlich der Situation in der Ukraine zusammengestellt wurden/ Stand 17.03.2021. www.kk-ch.de 
Sie finden hier allerhand wichtige Informationen und Hinweise zur Unterstützung von Schutzsuchenden aus der Ukraine.

Auch auf die Homepage des  Landkreises ist hier hingewiesen, die kann auch zur Klärung mancher Frage beitragen: www.landkreis-cuxhaven.de

Erik Neumann, Pastor in Altenbruch

Zum Anzeigen von Videos bitte auf den Button klicken. Durch das Aktivieren von Videos werden Daten an Youtube bzw. Vimeo übermittelt.